Bücher-Sammelaktion für Flüchtlinge

 

In Zusammenarbeit mit unserer ehemaligen Deutschkollegin Frau Görtz, die nun an der Arnold-Bode-Schule Integrations- und Sprachkurse für jugendliche Flüchtlinge unterrichtet, wollen wir an der Albert-Schweitzer-Schule in den nächsten Wochen eine Sammelaktion veranstalten. Um die Flüchtlinge im Alter von 16-19 Jahren beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen und zu fördern, sammeln wir geeignete Lektüren als Lese-Geschenke für die Sommerferien. Zu diesem Zweck steht ab sofort bis zum 07. Juli eine Bücher-Sammelkiste vor dem Lehrerzimmer bereit.

Vielleicht stehen auch bei Ihnen/ bei Euch Bücher im Regal, die sich als Spende eignen?!

 

(Text: Hr. Hagedorn, der auch für Rückfragen zur Verfügung steht)