Schwimmen: Sie kamen, sahen und siegten

Zum ersten Mal meldete die ASS jeweils eine weibliche und männliche Schulmannschaft im Schwimmen für „Jugend trainiert für Olympia“ (Wk IV: Jg. 2003-05) und beide Teams überraschten sogleich mit ihren guten Leistungen. Angelina Dahnert, Finja Kleim, Victoria Köster, Finja Lange, Jana Rieger, Milda Rus, Leonie Schäfer und Jessica Ullrich belegten nach einem engen Kampf in den ersten vier Disziplinen durch eine weniger gute Ausdauerleistung beim letzten Start einen tollen zweiten Platz hinter der Ahnatalschule Vellmar. Die Jungs hingegen, die diverse Ausfälle auffangen mussten, schwammen erst in der letzten Disziplin durch eine ganz tolle Mannschaftsleistung auf den grandiosen ersten Platz vor der Ahnatalschule Vellmar. Fabian Arpke, Jan Becker, Jan Buczynski, Malte Gutsch, Anton Röhrich, Enzana Seyoum und Simon Venator vertreten nun unsere Schule am 4. Mai beim Landesentscheid in Wiesbaden. Auf dem Foto sind die erfolgreichen Mädchen und Jungs zu erkennen. Trainiert fleißig weiter! Wir drücken euch die Daumen! Es hat riesig Spaß gemacht mit euch. Herzlichen

 

Glückwunsch an beide Mannschaften!

 

(Text: Fr. Suckstorff-Ullrich, Foto: Hr. Heinemann;

 beide betreuten die Teams zusammen mit Lisa Beinsen)