Schwimmer sammelten Erfahrungen bei der HM

Auf dem Foto sind zu erkennen (von links):
 
Jan Buczynski, Fabian Arpke, Enzana Seyoum, Anton Röhrich, Jan Becker, Pascal Wrona, Malte Gutsch und Simon Venator
 
Nachdem die männliche Schwimmmannschaft der ASS  den Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia (Wk IV, Jg. 2003-2005) beim ersten Start im März ganz überraschend gewonnen hatte, mussten sie am Mittwoch, den 04. Mai, beim Landesentscheid in Wiesbaden die Überlegenheit der anderen Mannschaften anerkennen und sich mit dem achten Platz zufrieden geben. Trotzdem konnten sie mit ihrer Leistung zufrieden sein und viele neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Ein besonderes Dankeschön an alle jungen Schwimmer, die nach 13,5 Stunden abends um 19:30 Uhr wieder an der ASS angekommen sind und sich für die Schule eingesetzt haben. Die achtbeste Schulmannschaft Hessens ist aller Ehren wert. Danke für euren tollen Einsatz und trainiert fleißig weiter, damit wir es nächstes Jahr wieder schaffen.    
 

(Text und Bilder: Hr. Heinemann)

   
 
 

Fotogalerie: Schwimmer sammelten Erfahrungen bei der HM