Projektwoche 2014

 

Entdeckungen

 

Die Aufforderung der Projektgruppe unter dem Thema ENTDECKUNGEN Neues zu erproben, Altes zu hinterfragen, Gewohntes zu durchbrechen, haben Schüler, Eltern und Lehrer genutzt, um über den Tellerrand zu schauen, Ballast abzuwerfen oder sich zu besinnen.

Besonders beliebt sind handlungsorientierte Projekte, in denen Flugdrachen gebaut werden, oder Angebote, bei denen es heißt:  „Eigenbrötler, wir backen unser Brot selbst“. Man kann erstaunt sein, was alles entdeckt werden kann: alte Sportarten, Nordhessen, der Sternenhimmel, Yoga und Meditation …  Ein Kunstprojekt entdeckt einen Ort neu, indem sie ihn verändert.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe haben „das Weite gesucht“: Eine Schülergruppe erkundet Hastings in Südengland. In englischen Familien dürfen sie Gastfreundschaft erleben und in einem umfangreichen Kulturprogramm London entdecken.

Die ewige Stadt Rom wird von 25 Schülerinnen und Schüler entdeckt.

Ein berufsorientierendes Praktikum nutzen die Schülerinnen und Schüler der Q2, um Möglichkeiten für ihr Studium oder ihren Beruf zu entdecken.

 

Eine vollständige Übersicht aller Projekte kann hier heruntergeladen werden.

Fotogalerie: Projektwoche 2014